Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Sassenberg steht ganz im Zeichen des Triathlons

Über 1.300 Sportler werden morgen am Sassenberger Triathlon teilnehmen. Damit bleibt die Veranstaltung eine der größten Triathlonveranstaltungen in Deutschland überhaupt. Und das, wo am selben Wochenende die Deutschen Meisterschaften in Berlin stattfinden. Die Mitteldistanz war mit fast hundert Sportlern als erster Wettbewerb ausgebucht. Dafür sieht der Münsterland GrandPrix den vielleicht prominesten Akteur am Start. Andreas Nedrig wurde in seiner beachtlichen Karriere unter anderem siebter beim Ironman auf Hawaii. Aber auch heimische Triathleten können auf einen Sieg hoffen. So geht Jann-Paul Jakisch vom Tri-Team der Warendorfer SU auf der Volksdistanz als einer der Favoriten ins Wasser. Die 32. Auflage dürfte für die Organisatoren wieder ein voller Erfolg werden. Radio WAF wird in "Sport am Sonntag" berichten.