Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Andreas Ostholt fällt auf Rang 7 zurück

Andreas Ostholt

Andreas Ostholt hat bei der Vielseitigkeitsprüfung in Frankreich eine vordere Platzierung verpasst. Der Warendorfer rutschte in Haras du Pin nach dem abschließenden Springen auf Rang sieben zurück. Bei der CCIO4*-S-Prüfung kam der 41jährige mit vier Fehlerpunkte aus dem Parcours. Mit seinem Pferd Corvette standen am Ende 36,4 Zähler. Das waren rund fünf Punkte mehr als der Tagessieger Karim Florent Laghoua aufwies.