Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Vielseitigkeit in Luhmühlen beginnt

Andreas Ostholt

In Luhmühlen beginnt heute die Europameisterschaft der Vielseitigkeitsreiter. Als Gastgeber darf Deutschland zwölf Paare für einen Start nennen. Die AG Spitzensport des Vielseitigkeitsausschusses hatte auch Andreas Ostholt nominiert. Wegen einer Verletzung seines Pferdes musste der Warendorfer seine Teilnahme absagen. Corvette ist leicht verletzt, so der 41jährige. Dafür werden zwei andere Warendorfer ihre Pferde satteln. Felix Etzel wird Bandit reiten. Christoph Wahler mit Carjatan ist als Reservereiter für Ostholt nachgerückt. Beide werden aber nicht in der deutschen Mannschaft dabei sein. Frank Ostholt mit Jum Jum ist als Reserve gelistet. Vielleicht rückt er noch nach. Der Warendorfer wird nach der Verfassungsprüfung wissen, ob er starten darf. Die Warendorferin Julia Krajewski wäre gerne in Luhmühlen dabei gewesen. Ihr Pferd Samourai du Thot hat nach einer Hufprellung noch Trainingsrückstand und fällt aus. Die tagesaktuellen Ergebnisse gibt es an dieser Stelle.