Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Wahler elfter nach der Dressur in Luhmühlen

In Luhmühlen hat heute die Europameisterschaft der Vielseitigkeitsreiter begonnen. Die ersten 35 Reiter haben in der CCI4*-L-Prüfung die Dressur absolviert. Christoph Wahler ritt mit Carjatan ins Viereck. Der Warendorfer bekam 33,8 Punkte. Damit liegt er auf Rang elf. Seine Möglichkeiten hat Wahler nicht ganz ausschöpfen können. Felix Etzel ist morgen gefordert. Der Warendorfer muss mit seinem Pferd Bandit um 13.52 Uhr seine Dressur zeigen und bewerten lassen. Das Ergebnis gibt es an dieser Stelle. In Führung liegt derzeit die Britin Laura Collet mit London und 25,5 Punkten. Im Richter-Trio saß auch der Warendorfer Martin Plewa.