Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

BBC Münsterland mit weiterem Neuzugang

Der BBC Münsterland hat den vierten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Von den Rhine River Rhino's aus Wiesbaden kommt Philip Schorp nach Warendorf. Der 26-jährige hat vor ein paar Wochen noch die Europameisterschaft in Walzybrych mit dem vierten Platz abgeschlossen und damit das Ticket für die Paralympics in Tokyo gebucht. Schorp spielt seit 2011 Rollstuhlbasketball und hat schon einige Erfolge vorzuweisen. Er wurde schon 2012 in die U 22 Nationalmannschaft berufen, mit der er die EM in Stoke gewann. Ein Jahr später ging es für ihn dann schon in die 1.RBBL nach Heidelberg. Im Jahr 2013 gab es dann den nächsten internationalen Titel mit der U22, denn in Adana holte man als erste deutsche Mannschaft einen Weltmeistertitel. Anschließend ging es über die Stationen Hannover und Wiesbaden bis in den Kader der Nationalmannschaft. Der 1.0 Punkte Mann gibt schon am Sonntag in Essen bei den letzten Testspielen seine Visitenkarte ab. Die Kaderplanungen sind soweit für die neue Saison abgeschlossen. Saisonbeginn ist am 5. Oktober.