Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Aus für Lenkewitz in erster Runde

Marc Lenkewitz (links)

Marc Lenkewitz ist in der ersten Runde des Turniers in Sindelfingen ausgeschieden. Der Taekwondo-Kämpfer unterlag beim internationalen Park-Pokal Alexander Keselj mit 7:8. Trotz der Niederlage war der Ahlener mit seiner Leistung zufrieden. Nach zwei schweren Operationen und rund fünf Wochen nach einer weiteren Achilessehnenoperation zeigte der 21jährige gegen den Jugend-Vizeweltmeister eine ansprechende Leistung. Das Turnier diente vor allem zur Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft Ende Januar. Dafür war es wichtig, noch einmal den Turnierstress zu erleben, so Lenkewitz. Hauptsache, Fuß und Hand haben gehalten, so der Ahlener abschließend.