Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Kleinherne ist "Spielerin des Spiels"

Sophia Kleinherne ist beim Länderspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in Montenegro zur "Spielerin des Spiels" gewählt worden. In der Publikumswahl bekam die Telgterin 33,1 % der abgegebenen Stimmen. Die 20jährige ist in ihrem dritten Länderspiel zum zweiten Mal diese Auszeichnung zu teil geworden. Defensiv aufmerksam und fehlerlos, dabei schlau im Spielaufbau - das dürften die Kriterien bei der Wahl gewesen sein.