Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit um eine Woche verlegt

Das Bundesnachwuchschampionat in der Vielseitigkeit in Warendorf wird um eine Woche verlegt. Das hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung heute bekannt gegeben. Grund für die Verschiebung um eine Woche ist die Quarantäne der Springpferde für die Olympischen Spiele in Tokio. Jetzt wird das Championat vom 30. Juli bis 1. August stattfinden. Die Reiter müssen neben Dressur, Springen und Gelände ihre Qualitäten auch in Theorie, Vormustern und körperlicher Fitness unter Beweis stellen.