Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Ahlener SG meldet für DHB-Pokal

Die Ahlener SG hat sich fristgerecht für eine Teilnahme am Deutschen Handball-Pokal angemeldet. Das Spielrecht erfolgt auf freiwilliger Basis für alle Drittligisten. Die ASG ist der einzige Verein aus Nordrhein-Westfalen, der als Drittligist spielen möchte. Wie die erste Runde ausgetragen werden soll, ist noch offen. Denkbar ist ein K.o.-Modus mit Hin- und Rückspiel. Alternativ wäre ein Gruppenmodus denkbar. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl aus NRW dürfte Ahlens Gegner mit der SG Schalksmühle Halver Dragons bereits feststehen.