Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Ahlener SG mit Spendenaktion für verstorbenen Tesch

Der tragische Tod des Ahlener Handball-Torwarts Andreas Tesch bewegt viele Menschen. Der 31-jährige ASG-Spieler war in der vergangenen Woche nach dem Training plötzlich zusammengebrochen und gestorben. Jetzt läuft eine große Spendenaktion für seine Familie. Tesch hinterlässt seine Frau und die erst zehn Wochen alte Tocher Ida. Für sie werden Geldspenden gesammelt, um ihre Zukunft zu sichern, heißt es von der Ahlener SG. Auch wir von Radio WAF unterstützen die Aktion, einen Link gibt es auf unserer Homepage. Die Mannschaft der Ahlener SG steht weiterhin unter Schock, sagte ein Sprecher des Vereins. Die Spieler haben den Tod ihres Torwarts in der Kabine miterlebt. Fachleute helfen ihnen jetzt dabei, das furchtbare Ereignis zu verarbeiten. Hier der Link zum Spendenaufruf https://www.paypal.com/pools/c/8lq3vlOgrg .