Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Bettina Hoy auch nach 2. Dressurtag bei EM vorne

Sara Algotsson Ostholt

Bettina Hoy liegt auch nach dem zweiten Dressurtag bei der Vielseitigkeits-Europameisterschaft in Führung. Die 24,60 Fehlerpunkte konnten im polnischen Strzegom von keinem anderen Reiter unterboten werden. Ihre Führung auf den zweitplatzierten Michael Jung beträgt vor dem morgigen Gelände rund fünfeinhalb Punkte. Julia Krajewski fiel in der Gesamtwertung etwas zurück. Die Warendorferin wird jetzt auf Rang neun notiert. Dazwischen schob sich die dritte Starterin aus der Kreisstadt. Sara Algotsson Ostholt startet für Schweden. Sie bekam heute für Ihre Dressur mit Reality 34,20 Fehlerpunkte. Das reicht für Positon fünf.