Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

DHB und Michalczik mit Rekordsieg bei U21-WM

Die Deutsche Handball-Nationalmannschaft hat am Abend bei der U21-Weltmeisterschaft in Algerien einen Rekordsieg gefeiert. Chile wurde im Vorrundenspiel beim 51:25 deklassiert. Marian Michalczik kam rund eine halbe Stunde zum Einsatz. Dem Ahlener gelangen dabei drei Tore. Alle Wurfversuche des Rückraumspielers trafen ins Tor. Mit zwei Siegen liegt Deutschland in der Gruppe auf Platz eins. Morgen folgt bereits die nächste Begegnung. Dann ist um 17 Uhr Südkorea der Gegner. Das Ergebnis erfahren Sie am Abend an dieser Stelle.