Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Erste Infos für Münsterland-Giro veröffentlicht

In Münster sind heute erste Informationen zum Radrennen "Münsterland-Giro" veröffentlicht worden. Die Strecke führt am 3. Oktober durch den Kreis Warendorf. Rund 200 Kilometer gilt es bis zum Ziel auf dem Schlossplatz in Münster zu absolvieren. Der Münsterland-Giro wird wieder die besten Radprofis der Welt anziehen. Denn das Eintagesrennen ist die einzige Veranstaltung, die im weltweiten Radsportkalender zu den schwersten Rennen überhaupt in Deutschland gezählt wird. Aber nicht nur die Profis gehen an den Start. Auch ambitionierte Hobbyfahrer werden sich als so genannte "Jedermänner" auf die Strecke machen. Hierfür werden die Distanzen 65, 95 und 125 Kilometer angeboten. Ab Ostern wird die Streckenführung ausgeschildert sein, so dass bereits fließig trainiert werden kann. Aus heimischer Sicht wird vor allem Radprofi Daniel Westmattelmann in seinem Heimrennen versuchen, weit vorne zu landen.