Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Etzel fällt auf Rang drei zurück - Robine führt in CCI1*-Intro

Nach dem zweiten Dressur-Tag der internationalen Vielseitigkeit im polnischen Baborowko hat Felix Etzel seine Führung abgeben müssen. Der Warendorfer hatte mit seinem Pferd Promising Pete 27,8 Punkte erreicht. In Führung liegt jetzt Hanna Friedrike Grüllich mit 27,2 Zählern. Morgen geht es ins Gelände. Die Führung übernommen hat hingegen Jerome Robine in der Prüfung CCI1*-Intro. Der Warendorfer sattelt dort Coby. Für die Dressur bekam Robine 27,5 Punkte. Damit hat er 1,4 Zähler Vorsprung vor der zweitplatzierten Merel Blom aus den Niederlanden.