Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

KRV Warendorf ordnet Termine neu

Der Kreisreiterverband Warendorf hat auf die zuletzt coronabedingten Absagen der wchtigsten Reitturniere reagiert. Die Kreismeisterschaft findet jetzt vom 25.-27. September beim RV Ostenfelde-Vornholz statt – jedoch coronabedingt mit einer geänderten Ausschreibung, die zusammengefasst wie folgt aussieht:

Freitag: Springpferdeprüfungen A-M und Springprüfung Kl. A**

Samstag: Dressurprüfungen (Dressurprüfung Kl. A*, Dressurreiterprüfung Kl. L*, Dressurprüfung Kl. L*, Dressurprüfung Kl. M*-Kand.)

Sonntag: Springprüfungen (Springprüfung Kl. L, Stilspringprüfung Kl. L m.St., Springprüfung Kl. M* m.Siegerrunde)

 

  • Kein U16-Cup
  • Keine Kür
  • Keine Stil-A
  • Nur ein M-Springen (das L-Springen gilt als 1. Wertungsprüfung für die Kreismeisterschaft Springen)
  • Nur eine M-Dressur (die L-Dressur gilt als 1. Wertungsprüfung für die Kreismeisterschaft Dressur)
  • Mannschaftswertung Kreismeisterschaft: A-Dressur, A-Springen, L-Dressur und L-Springen

 

Die Kreisjugendstandarte musste im April leider coronabedingt abgesagt werden und wird in diesem Jahr auch nicht stattfinden. Obwohl die Sponsoren im Jahr 2020 zu ihrem Wort stehen und das Sponsoring gerne durchgeführt hätten, war es dem Kreisreiterverband Warendorf leider aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich, die bei den Reitvereinen sehr beliebten Serien stattfinden zu lassen. Die Pokalprüfungen wie Springpokal, Dressurpokal und (Junior)-Pokal fallen komplett aus.