Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

RW Ahlen verpflichtet Mehmet Kara

Rot Weiss Ahlen hat den 132-fachen Drittligaspieler Mehmet Kara verpflichtet. Vor zwei Monaten wurde der 34-jährige Routinier im letzten Drittligaheimspiel von Preußen Münster unter großem Beifall der Zuschauer als Rekordspieler des Vereins verabschiedet. Über viele Jahre war Mehmet Kara im Preußenstadion ein echter Publikumsliebling. Nun soll der Mittelfeldspieler dem Ahlener Team mit seiner großen Erfahrung weiterhelfen. Neben insgesamt über 300 Pflichtspielen für Preußen Münster (62 Tore), spielte Mehmet Kara noch für den SC Paderborn 07 in der 2. Bundesliga (33 Spiele, 4 Tore) sowie eine Zeit lang in der türkischen Süper Lig. „Ein absoluter Glücksfall für uns“, erklärt Trainer Michael Schrank die Verpflichtung des Ex-Profis. „Mehmet ist gesund und topfit. Er versprüht große Lust, besitzt ganz besondere Qualitäten und wird uns in der Saison enorm weiterhelfen.“ Auch Mehmet Kara selbst freut sich auf seine Zeit bei Rot Weiss Ahlen: „Mich reizt die Aufgabe und ich rechne der Mannschaft gute Chancen aus, eine erfolgreiche Saison zu spielen. Den Verein und das Stadion kennt man natürlich noch von den Begegnungen, die es zu Profizeiten hier schon gab. Jetzt freue ich mich hier zu sein, auf die Fans und auf die kommenden Aufgaben.“