Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Vordere Platzierungen für heimische Reiter in Dortmund

Im Rahmen des SIGNAL IDUNA-Cups in der Dortmunder Westfalenhalle haben sich Reiter aus dem Kreis Warendorf vorne platzieren können. Kendra Claricia Brinkop aus Warendorf gewann die Springprüfung nach Fehlern und Zeit. In 48,65 Sekunden blieb sie mit Verdinale fehlerfrei. Bei der CSI4*-Prüfung wurde Katrin Eckermann aus Füchtorf mit Dukendy vierte. In 50,67 Sekunden blieb sie ebenfalls fehlerfrei.