Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Warendorfer Sportausschuss befasst sich mit Förderrichtlinien

Der Sportausschuss der Stadt Warendorf befasst sich am Abend vor allem mit den Förderrichtlinien für das kommende Jahr. Insgesamt werden rund 30.000 € an die Mitgliedsvereine der Stadt ausgeschüttet. Mehr als 30 Clubs haben sich für eine finanzielle Unterstützung an die Kommune gewendet. Den größten Anteil erhält mit rund 8.500 € die Warendorfer Sportunion. Die Klosterschützen Milte müssen sich mit rund 250 € als kleinstem Zuschuss zufrieden geben. Bei den Geldern geht es um die Finanzierung von Jugendarbeit und Jugendleitern. Aber auch der Erhalt vereinseigener Anlagen wird finanziert. Rund 30 Vereine bekommen auf jeden Fall einen Grundstock von 200 €.