Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Warendorfer SU stellt Sportbetrieb ein

Die Warendorfer Sportunion stellt ab sofort den kompletten Trainings- und Spielbetrieb bis einschließlich 19. April ein. Dieses betrifft alle Abteilungsangebote, Breitensportangebote, den Rehasport, sowie das Kurssystem und die Mini-Turnis. Das sowohl in den Schulsporthallen als auch in den Hallen der Sportschule der Bundeswehr. Geplante Sportveranstaltungen innerhalb dieses Zeitraumes sind durch die jeweiligen Abteilungen abzusagen. Die WSU-Geschäftsstelle ist wie gewohnt weiter erreichbar.