Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ahlen: Gedenken nach Anschlag von Hanau

In Ahlen haben am Abend rund 250 Menschen der Opfer des Anschlags von Hanau gedacht. Das Bündnis „Ahlener Appell“ hatte die Menschen auf den Marienplatz eingeladen.

Bürgermeister Alexander Berger stellte klar, dass man klar Stellung nehmen wolle. Man lasse sich nicht von Rassismus und Terror einschüchtern, hieß es am Abend.

Unter anderem legten die Teilnehmer Kerzen nieder.