Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Euranet Plus
Was ist los in Europa?

Mit Euranet Plus auf dem Laufenden in Europa

Radio WAF macht für Deutschland mit beim europäischen Radionetzwerk Euranet Plus. Junge Reporterinnen und Reporter aus verschiedenen europäischen Ländern berichten für Euranet Plus über europäische Themen.

Ein Besuch lohnt sich auch auf euranetplus.de mit unseren deutschsprachigen Beiträgen rund um die EU oder auf der offiziellen englischsprachigen Website euranetplus-inside.eu mit allen Beiträgen der Radionetzwerkpartner aus ganz Europa.


Mehr EU im deutschen Katastrophenschutz?

27.07.2021

Deutschland kann beim Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe mit Unterstützung aus dem EU-Solidaritätsfonds rechnen. Der Fonds war nach dem Hochwasser in Mitteleuropa von 2002 geschaffen worden, um im Fall von Naturkatastrophen zu helfen. Welche Lehren aus der Hochwasserkatastrophe 2021 gezogen werden sollten, haben u.a. die Grünen in Berlin vorgestellt.



Einsamkeit nimmt in der Corona-Pandemie zu

27.07.2021

Ein Viertel der Menschen in Europa hat sich in den ersten Monaten der Corona-Pandemie einsam gefühlt. Das geht aus einem Bericht der Gemeinsamen Forschungsstelle, dem Joint Research Center, der EU-Kommission hervor. Stark unterschiedlich war der Umgang mit der Einsamkeit in den EU-Staaten.



EU spendet Millionen Impfdosen

26.07.2021

In Deutschland und auch anderen EU-Ländern greift eine gewisse Impfmüdigkeit um sich und damit auch die Gefahr, dass Impfstoffe ungenutzt verfallen. Schwer vorstellbar bei dem Wissen, dass es noch viele Länder gibt, in denen Impfstoff dringend benötigt wird. Die EU-Kommission meldet derweil: Bis Ende 2021 wird das „Team Europa“, bestehend aus der EU, ihren Institutionen und 27 Mitgliedstaaten, voraussichtlich mehr als 200 Millionen Dosen COVID-19-Impfstoffe an bedürftige Länder spenden.