Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beckum legt Hof- und Fassadenprogramm neu auf

Wer ein Haus in der Beckumer Innenstadt hat, kann ab sofort wieder Geld für die Sanierung bekommen. Das hat der Stadtrat am Abend einstimmig beschlossen. Es geht ausschließlich um die Sanierung und Modernisierung von Dächern, Höfen und Fassaden in der Innenstadt. Daher richtet sich das Programm auch nur an Hauseigentümer im Zentrum. Sie können ab sofort bis zu 60 Euro pro Quadratmeter umgestalteter Fläche bekommen. Bezuschusst werden außerdem maximal die Hälfte der Kosten bzw. maximal 6000 Euro in zehn Jahren. Im Beckumer Süden soll außerdem ein neues Wohngebiet entstehen. Ein Privatinvestor will dort mehr als 100 Wohneinheiten schaffen – darunter fast 40 Einfamilienhäuser. Der zuständige Fachausschuss hatte den Bebauungsplan erst vorgestern abgesegnet.