Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bundesbildungsministerin besucht DEULA in Warendorf

Die DEULA im Warendorfer Norden ist die Bildungs-Einrichtung für sogenannte „grüne Berufe“ im Münsterland. Am Nachmittag hat sich Bundesbildungs-Ministerin Anja Karliczek von dem Angebot überzeugt. Im Mittelpunkt stand das Thema „Digitalisierung“.

DEULA-Geschäftsführer Björn Plaas freut sich über die Begeisterung der Ministerin. Karliczek waren zuvor in einem 80 Minuten-Rundgang an verschiedene Stationen die Einbindung digitaler Technik in die Ausbildung gezeigt worden. Es ging um genaue Saat-Ausbringung, um Fehlerbeseitigung bei Traktoren und die digitalen Möglichkeiten im Gartenbau.

Die DEULA im Warendorfer Norden ist die Bildungs-Einrichtung für sogenannte „grüne Berufe“ im Münsterland. Das Leistungsspektrum der DEULA umfasst mehr als 100 Bildungsangebote, vom eintägigen Seminar bis zur mehrjährigen Umschulung.

Jährlich wird in der DEULA nach eigenen Angaben rund 9.000 Menschen Fachkompetenz vermittelt