Responsive image

on air: 

Alica Klinnert
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Eltern in Telgte haben über Bekenntnisschulen entschieden

Eltern der drei katholischen Bekenntnisschulen in Telgte konnten in den letzten Wochen entscheiden: sollen die drei katholischen Schulen zu Gemeinschaftsschulen umgewandelt werden oder nicht. Jetzt ist das Ergebnis da.

Die St. Christophorus-Schule bleibt auch weiterhin eine katholische Bekenntnisschule. Anders sieht es bei der Don-Bosco und der Marienschule aus: die Eltern haben sich für eine Umwandlung in eine Gemeinschaftsgrundschule ausgesprochen, heißt es von der Stadt Telgte.

Die Änderung der Schularten muss der Rat der Stadt Telgte Ende Juni beschließen. Umgesetzt werden soll sie dann aber erst zum Schuljahr 2021/22.

Bei den Bekenntnisschulen werden katholisch getaufte Kinder bei der Platz-Vergabe bevorzugt behandelt. Das hat in der Vergangenheit immer wieder dazu geführt, dass Kinder anderer Religionszugehörigkeit und konfessionslose Kinder dort nicht aufgenommen werden konnten.

Um eine Umwandlung durchzuführen mussten mehr als 50 Prozent der Eltern für eine Umwandlung stimmen.

Die Wahlergebnisse für jede der drei Schulen gibt es online, auf der Homepage der Stadt Telgte und im Aushang der Stadtverwaltung.

Mann aus Sendenhorst vermisst
Die Polizei sucht nach einem 53-jährigen vermissten Mann aus Sendenhorst. Seit Freitag gibt es keine Spur von ihm. Er könnte mit einem Opel Meriva unterwegs sein und sich in einem psychischen...
Immer mehr Väter im Kreis Warendorf nutzen das Elterngeld
Immer mehr Eltern im Kreis nutzen das Elterngeld, um einen Teil des Einkommens auszugleichen, das durch die Betreuung der Kinder in der ersten Lebensphase ausfällt. Im vergangenen Jahr sind 3835...
Stadt Ahlen zieht positive Bilanz ihrer Impfaktion im Jugendzentrum Ost
250 Menschen haben sich am Samstag bei der Impfaktion im Ahlener Jugendzentrum Ost impfen lassen. Die Stadt und die beteiligten Ärzte sind mit der Resonanz zufrieden. Das hat uns ein Sprecher der...
Auseinandersetzungen mit Polizei bei sogenanntem Spaziergang in Beckum
Update 12 Uhr: Polizei und Ordnungsamt mussten gestern abend bei einem sogenannten Spaziergang in Beckum eingreifen. Ein Polizist wurde bei einem Handgemenge leicht verletzt. Ein Unbekannter hatte...
6500 Menschen besuchen Krippenausstellung in Telgte
Die Krippenausstellung im Museum Religio in Telgte ist gestern (Sonntag) zuende gegangen. Rund 6500 Menschen haben die Schau diesmal besucht, teilt das westfälische Museum für interreligiöse Kultur...
Heimische CDU wählt neuen Bundesvorstand mit
Friedrich Merz ist neuer CDU-Bundesvorsitzender und auch die Delegierten aus dem Kreis Warendorf haben ihn mitgewählt - online, denn der CDU-Bundesparteitag fand am Wochenende bereits das zweite Mal...