Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen unterrichtet wieder mehr trotz Corona

Bis zu den Sommerferien sollen alle Schülerinnen und Schüler einmal wieder in der Schule gewesen sein, so heißt es aus dem Schulministerium in Düsseldorf. Für die Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen ist das zu wenig. Sie schöpft in diesen Wochen alle Möglichkeiten aus.

Die Fritz-Winter-Gesamtschule nutzt jeden Klassen- und Kursraum dort. So kann ein Drittel der Schülerschaft der Klassen 5 bis 10 täglich unterrichtet werden. Die Jahrgangsstufen 11 und 12 kommen alle zwei Tage im Wechsel. Unterrichtsbeginn und -ende sind versetzt, Pausen verschoben.

Das läuft auch in anderen Schulen ähnlich ab. Raumwechsel gibt es nicht. Und für alle ist um 13 Uhr Schluss.

Es klappe äußerlich gesehen alles ganz gut, so Schulleiter Alois Brinkkötter aus Ahlen. Allerdings hat das nach seinen Angaben überhaupt nichts mehr mit moderner Pädagogik zu tun - wie vor Corona. So sind auch Gruppen- und Partnerarbeit tabu.

 

Corona: Zahl der aktuell Infizierten im Kreis Warendorf stark gesunken
Die Zahl der Menschen im Kreis Warendorf, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, ist weiter stark gesunken. Galten gestern noch 299 Menschen als akut infiziert, waren es heute nur noch 163....
IHK begrüßt Corona-Überbrückungshilfe
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster begrüßt die Corona-Überbrückungshilfe, die heute von Bundeswirtschaftsminister Altmeier vorgestellt wurde. Das von der Bundesregierung...
Archäologen entdecken Siedlung aus der Eisenzeit in Einen
Einen spektakulären Fund haben Archäologen jetzt in Einen gemacht. Bei großflächigen Ausgrabungen am Grünen Markenweg haben sie eine Siedlung aus der Eisenzeit entdeckt. Hier soll neu gebaut werden,...
Landrat dankt Helfern für Corona-Hilfe im Kreis Warendorf
Es war schon eine Mammutaufgabe, die der Kreis Warendorf vor allem in der Phase des regionalen Lockdowns zu bewältigen hatte. Landrat Olaf Gericke hat sich jetzt offiziell bei den vielen freiwilligen...
Schlachthofbetrieb Westphal in Herzebrock wegen Coronafalls dicht
Im benachbarten Kreis Gütersloh fährt ein weiterer Schlachthof wegen Corona den Betrieb runter. Im Betrieb Westphal in Herzebrock-Clarholz sind drei von insgesamt 120 Mitarbeitern positiv auf das...
Vossko in Ostbevern: bisher kein Coronatest positiv
Nach dem Corona-Massen-Ausbruch bei Tönnies sind auch im Kreis Warendorf fleischverarbeitende Betriebe auf das Virus getestet worden. Auch die Firma Vossko aus Ostbevern. Jetzt liegen die Ergebnisse...