Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Krankenhausbesuche in Ahlen, Beckum, Oelde und Warendorf bald wieder möglich

Besuche am Krankenbett sollen ab der kommenden Woche wieder möglich sein. Das haben die Krankenhäuser im Kreis Warendorf auf Radio WAF Nachfrage bestätigt.

Momentan werde noch an einem Besucherkonzept gearbeitet, hieß es. Das Konzept orientiert sich an der aktuellen Version der Coronaschutzverordnung des Gesundheitsministeriums. Und die sieht vor, dass Besuche unter Auflagen ab dem kommenden Mittwoch wieder möglich gemacht werden sollen.

Das heißt zum Beispiel, dass jeder Patient ab dem dritten Behandlungstag zwei Angehörige oder Freunde benennen kann, die ihn dann besuchen dürfen. Die Uniklinik Münster hatte diese Regelung auf zwei wöchentliche Besuche à eine Stunde beschränkt.

Ob das Josephs Hospital in Warendorf, das St. Elisabeth-Hospital in Beckum, das Franziskus Hospital in Ahlen und das Marien-Hospital in Oelde das Modell ähnlich regeln, soll in den nächsten Tagen feststehen.

Elf neue Corona-Infektionen im Kreis Warendorf
Im Kreis Warendorf ist am Wochenende die Zahl der Neuinfektionen gestiegen. Insgesamt meldet das Kreisgesundheitsamt am Sonntagnachmittag elf neue Corona-Infizierte seit Freitag. Gleichzeitig sind...
Imbissbude in Warendorf brennt komplett aus
Nach einem Brand in einer Imbissbude am Freitagabend in Warendorf ermittelt die Polizei. Die Brandstelle sei beschlagnahmt worden, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr Warendorf war um kurz nach 18...
2019 war messestarkes Jahr für Halle Münsterland
Der Erfolgskurs der vergangenen Jahre sichert die Zukunft des Messe und Congress Centrums Halle Münsterland. Auch 2019 war ein messestarkes Jahr, heißt es von der Geschäftsführung. Der...
KFZ-Zulassungsstellen im Kreis Warendorf öffnen am Montag wieder für Besucher
Am Montag öffnen die Zulassungs- und Führerscheinstellen im Kreis Warendorf wieder für Besucher. Ein Termin muss dann nur noch für die Nachmittage vereinbart werden, teilt der Kreis Warendorf mit....
Vier verkaufsoffene Sonntage für Einzelhändler im Kreis Warendorf zusätzlich möglich
Wegen der Corona-Pandemie sind im Kreis Warendorf viele verkaufsoffene Sonntage abgesagt worden. Deshalb will das Land NRW jetzt den Einzelhändlern ermöglichen, dass die in der zweiten Jahreshälfte...
Neue Borkenkäfergefahr auch für den Kreis Warendorf
Bisher hat der Borkenkäfer den Fichten den Rest gegeben und sich millionenfach über sie hergemacht. Jetzt fällt er auch über andere Baumarten her: Forstexperten beobachten, dass er inzwischen auch...