Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Noch keine Entscheidung zur "Blauen Lagune" in Beckum

Im Beckumer Bauausschuss ging es am Abend um den Steinbruch-West. Der Steinbruch mit seinen beiden Seen ist in Beckum auch als Blaue Lagune bekannt. Im vergangenen Sommer war er als Badeort beliebt, das führte aber zu Problemen mit parkenden Autos und verstreutem Müll.

Wie diese Probleme zu bewältigen sind, wurde am Abend besprochen – eine Entscheidung darüber ist aber noch nicht gefallen. Einig ist man sich aber darüber, dass man stärker gegen die bisherige Nutzung vorgehen will – mit Verboten. So ist zumindest die Tendenz im Ausschuss gewesen. Einig ist man sich aber noch nicht, welche Verbotsform zum Einsatz kommt.

Im Raum steht ein Bade- und Aufenthaltsverbot bei Mindesttemperaturen, eine komplette Sperrung des Badebetriebs während der Hauptsaison, also von April bis September und ein allgemeines Betretungsverbot. Die endgültige Entscheidung soll im April fallen.