Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

SEK-Einsatz nach Drohung in Neubeckum

In Neubeckum hat ein 52-jähriger Mann am Samstagabend einen größeren Polizeieinsatz verursacht.

Gegen 20 Uhr am Abend hatte er an der Kaiser-Wilhelm-Straße den Notruf gewählt und gedroht, sich selbst und den Mitbewohnern seines Hauses etwas anzutun.

Daraufhin sperrten Polizeikräfte den Bereich um das Mehrfamilienhaus ab und evakuierten die Bewohner. Ein Sondereinsatzkommando konnte den 52-Jährigen selbst in Gewahrsam nehmen. Er wurde in eine Fachklinik gebracht.