Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

WLE-Kritiker skeptisch über Gutachten

Die geplante Reaktivierung der Westfälischen Landeseisenbahn WLE auf der Strecke Münster-Sendenhorst trifft nicht nur auf Zustimmung. Die Bürgerinitiative "Pro Bus und Rad - Gegen die Bahn" hat jetzt auf die jüngst veröffentlichten Wirtschaftlichkeitsberechnungen zur WLE reagiert. Die Initiative ist irritiert über die Zahlen. In dem Gutachten seien die Fahrgastzahlen um 60 Prozent gestiegen, obwohl die Bevölkerung nur um 12 Prozent gewachsen sei, heißt es von der Iniative. Die Bürgerinitative zweifelt außerdem an, wie viele Menschen von der Reaktivierung profitieren werden. Und sie hält die Vergabe des Gutachtens für fragwürdig. Die Gutachterfirma werde direkt vom Zweckverband NWL bezahlt. Die Bürgeriniative ist skeptisch, ob man da ein neutrales Gutachten erwarten könne. Man hoffe zudem, dass die Buslinie 8 von Münster-Wolbeck über die Stadtteile Angelmodde und Gremmendorf nicht doch noch der Bahnstrecke geopfert werde – das werde man aber erst wissen, wenn man das Gutachten selbst in Händen halte.

Fachkräftemangel: Brillux aus Münster startet Nachwuchskampagne
Der Fachkräftemangel ist auch für das Handwerk in der Region eine Herausforderung. Die Unternehmen reagieren bereits darauf.  So hat zum Beispiel der Lacke- und Farbenhersteller Brillux in Münster...
Eurobahnausfälle betreffen auch Linien im Kreis Warendorf
Bei der Eurobahn sind am Abend Züge ausgefallen - davon betroffen waren auch Linien im Kreis Warendorf. Grund für die Ausfälle war eine Oberleitungs-Störung zwischen Bielefeld und Gütersloh. Die RB 67...
Jugendliche aus Alverskirchen und Füchtorf weiterhin vermisst
Update 6 Uhr Die Polizei sucht weiterhin nach den beiden vermissten Jugendlichen aus Alverskirchen und Füchtorf – sie sind noch immer verschwunden, hat uns heute die Leitstelle der Polizei bestätigt....
Schulstart im Kreis Warendorf mit weniger strengen Corona-Regeln
Den heutigen ersten Schultag nach den Sommerferien haben die knapp 32.000 Schülerinnen und Schüler im Kreis Warendorf schon geschafft. Die Mädchen und Jungen haben ihre Stundenpläne erhalten – und...
Ermittlungen nach Getreidefeld-Brand im benachbarten Hamm
Im benachbarten Hamm hatte es auf einem abgeernteten Getreidefeld gebrannt. Das war in der Nacht zu gestern (Dienstag). Jetzt hat die Polizei in Hamm Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Feuer...
Hitzewelle: Verkehrswacht im Kreis Warendorf gibt Tipps
Die nächsten heißen Sommertage stehen uns im Kreis Warendorf bevor. Das belastet momentan auch Autofahrer und LKW-Fahrer immens, sagt die Verkehrswacht Warendorf. Der Innenraum eines Fahrzeugs heizt...