Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

WLE-Kritiker skeptisch über Gutachten

Die geplante Reaktivierung der Westfälischen Landeseisenbahn WLE auf der Strecke Münster-Sendenhorst trifft nicht nur auf Zustimmung. Die Bürgerinitiative "Pro Bus und Rad - Gegen die Bahn" hat jetzt auf die jüngst veröffentlichten Wirtschaftlichkeitsberechnungen zur WLE reagiert. Die Initiative ist irritiert über die Zahlen. In dem Gutachten seien die Fahrgastzahlen um 60 Prozent gestiegen, obwohl die Bevölkerung nur um 12 Prozent gewachsen sei, heißt es von der Iniative. Die Bürgerinitative zweifelt außerdem an, wie viele Menschen von der Reaktivierung profitieren werden. Und sie hält die Vergabe des Gutachtens für fragwürdig. Die Gutachterfirma werde direkt vom Zweckverband NWL bezahlt. Die Bürgeriniative ist skeptisch, ob man da ein neutrales Gutachten erwarten könne. Man hoffe zudem, dass die Buslinie 8 von Münster-Wolbeck über die Stadtteile Angelmodde und Gremmendorf nicht doch noch der Bahnstrecke geopfert werde – das werde man aber erst wissen, wenn man das Gutachten selbst in Händen halte.

FMO: Gesellschafter wollen Corona-Schäden ausgleichen
Der Flughafen Münster Osnabrück hat durch die Corona-Pandemie in vergangenen und in diesem Jahr schwer gelitten. Die finanziellen Schäden sollen durch die Gesellschafter ausgeglichen werden. Das wurde...
Keine Fördermittel für Sporthalle in Freckenhorst
Für den Neubau der Sporthalle in Freckenhorst gibt es keine Fördermittel. Das meldet die Stadt Warendorf. Man habe Nachricht darüber bekommen, dass das Förderprogramm Sanierung kommunaler...
Unbekannte Flüssigkeit nahe Tuttenbrocksee in Beckum entdeckt
In der Nähe des Tuttenbrocksees in Beckum wurde eine unbekannte Flüssigkeit auf dem Geh- und Radweg entdeckt. Erste Untersuchung ergaben, dass es sich nicht um einen umweltgefährdenden Stoff handelt,...
Kreis Warendorf will Kapazitäten für Corona-Schnelltests erweitern.
Der Kreis will seine Testkapazitäten für Corona-Schnelltests erweitern. Man befinde sich derzeit in Gesprächen mit Hilfsorganisationen und Apotheken, hieß es jetzt aus dem Kreishaus. Am kommenden...
Impfzentrum in Ennigerloh: Grundschullehrer und KiTa-Betreuer können ab sofort Termine bekommen
Die Impfungen nehmen langsam weiter Fahrt auf. Lehrer von Grund- und Förderschulen sowie Erzieher von Kitas im Kreis Warendorf können ab sofort Impftermine vereinbaren, teilte der Kreis Warendorf am...
Schulen im Kreis Warendorf bereiten sich auf Rückkehrer vor
Die Schulleitungen im Kreis Warendorf freuen sich, dass alle Schülerinnen und Schüler am 15. März wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren, zumindest tageweise im Wechselmodus. Bis dahin muss noch...