Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

34.000 € bei RennFietsen Tour Münsterland gesammelt

Bei der RennFietsen Tour Münsterland sind 34.000 Euro für einen guten Zweck erradelt worden. Damit wurde das Ergebnis aus dem letzten Jahr noch getoppt. Vier Tage lang waren die Rennradfahrer unterwegs. Start war der Flughafen Münster-Osnabrück. Unter den darauffolgenden Etappenzielen war auch die Stadt Warendorf. Gestern kamen die 50 Teilnehmer dann am Schloss in Münster an. Der Erlös der RennFietsen Tour geht auch in diesem Jahr an Projekte, die hilfsbedürftige Kinder fördern und an das Netzwerk roterkeil.net, das Kinderprostitution und Kinderpornografie bekämpft.