Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

DHB und Michalczik im Viertelfinale der U21-WM

Die U21-Nationalmannschaft des Deutschen Handball-Bundes steht im Viertelfinale der Weltmeisterschaft. Am Abend wurde in Algerien der Nachwuchs von Schweden mit 31:28 geschlagen. Nach der regulären Spielzeit stand es 26:26. Die Entscheidung fiel in der zweiten Verlängerung. Deutschland konnte mit drei Toren in Folge die Entscheidung herbeiführen. Marian Michalczik spielte wieder einmal rund 50 Minuten. Dem Ahlener gelangen sechs Tore. Bereits morgen findet das Viertelfinale statt. Gegner ist Tunesien. Das Ergebnis erfahren Sie an dieser Stelle.