Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Übergriffe nach Spiel von RW Ahlen?

Rot-Weiss Ahlen hat gestern in Dortmund-Aplerbeck gegen den ASC Dortmund gespielt. Nach dem Oberliga-Spiel soll es dann zu Übergriffen auf Ahlener Fans gekommen sein. Das berichten mehrere Sport-Medien und -Portale. Das Ganze soll sich so abgespielt haben. Etwa 30 bis 40 Maskierte sollen auf das Sportgelände gestürmt und gezielt auf die Ahlener Fans losgegangen seien. Es soll auch Verletzte gegeben. Bei den Angreifern soll es sich um BVB-Hooligans handeln. Für die Polizei Dortmund stellt sich die Sache so dar: Beamte trafen gegen 21.20 Uhr am Sportgelände ein, weil von dort verdächtige Personen gemeldet wurden. Vor Ort haben die Polizisten aber weder vermummte Hooligans noch offensichtlich Verletzte angetroffen, hieß es auf unsere Nachfrage. Bis jetzt liegen auch keine Strafanzeigen vor. Die Polizei Dortmund verwies darauf, dass auch in vielen Zeitungen über das Spiel, nicht aber über den Vorfall berichtet wurde.