Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Krajewski gewinnt CHIO in Aachen

Julia Krajewski hat den Vielseitigkeitswettbewerb beim CHIO in Aachen gewonnen. Die Warendorferin lag mit Chipmunk vor dem abschließenden Geländeritt in Führung. Von der Strecke kam sie fehlerlos zurück. Am Ende war es aber doch eine knappe Entscheidung. Denn Zeitfehler machten es nochmal spannend. Krajewski gewann am Ende mit einer Sekunde Vorsprung. Mit ihrem zweiten Pferd Samourai du Thot lag sie vor dem Gelände außerdem auf Rang zwei. Nach drei Verweigerungen vor ein und demselben Hindernis musste Krajewski ihr Pferd aus dem Wettbewerb nehmen. Damit hatte auch die deutsche Mannschaft keine Chance mehr auf den Gesamtsieg. Am Ende blieb Rang fünf.