Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Trauerfeier für Hans Günter Winkler

Hans Günter Winkler

Heute wird es eine Trauerfeier für Hans Günter Winkler geben. Warendorfs Ehrenbürger starb vor einer Woche. Heute hätte er seinen 92. Geburtstag gefeiert. Das Gedenken findet im Leichtathletikstadion der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf statt. Zur Trauerfeier ab 14 Uhr ist der Eingang über die Lange Wieske möglich. In einem Trauerzug wird vorher der Sarg in einer Kutsche vom Birkenhof, dem letzten Wohnsitz von Winkler, zur Georg-Leber-Kaserne gefahren. Begleitet wird er von Standartenträgern westfälischer Reitervereine. Auch die Hellebardiere des Bürgerschützenvereins geben Winkler das Geleit. Der Fanfarenzug Freckenhorst und der Warendorfer Marienchor werden die Gedenkfeier musikalisch begleiten. Unter anderem wird der Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Breido Graf zu Rantzau, eine Gedenkrede halten. Radio WAF wird auf allen Plattformen ausführlich berichten.