Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Deutschland mit Eckermann, Kukuk sechste in Rom

Otto Becker

Die Deutsche Equipe hat den heutigen Nationenpreis der Springreiter in Italien auf Rang sechs beendet. 25 Punkte hatte das Quartett am Ende zu Buche stehen. Bundestrainer Otto Becker aus Albersloh nominierte unter anderem Katrin Eckermann. Die Füchtorferin sammelte mit ihrem Pferd Caleya 16 Fehlerpunkte - die meisten im deutschen Team. Christian Kukuk sattelte Quintino. Der Warendorfer brachte fünf Zähler in die Gesamtwertung ein. Der 29jährige lieferte mit 13 Fehlerpunkten aber auch das Streichresultat im ersten Durchgang. Sieger wurde Schweden mit acht Fehlerpunkten.