Responsive image
 
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

SG Telgte schlägt sich beim 0:14 tapfer

Die SG Telgte hat sich heute tapfer gegen den Frauen-Fußball-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt gewehrt. Am Ende stand eine 0:14-Niederlage. Der Ehrentreffer blieb den Emsstädterinnen damit verwehrt. Zur Pause führten die Gäste nur mit 4:0. Im Mittelpunkt stand vor allem Sophia Kleinherne. Die Telgterin spielt inzwischen in Frankfurt. Ihr blieb es vorbehalten, die letzten drei Treffer der Partie zu erzielen.