Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Brüssau und Schäfer-Gehrau führen in Renswoude

Die heimischen Vielseitigkeitsreiter sind in den Niederlanden weiter erfolgreich unterwegs. Emma Brüssau führt in der Prüfung CCI4*-S. Nach Dressur und Springen hat sie mit ihrem Pferd Dark Desire 26,2 Punkte. Der Vorsprung der Warendorferin beträgt 1,3 Zähler. In der Prüfung CCI1*-Intro liegen die Warendorfer Reiter komplett auf den ersten Plätzen. Brandon Schäfer-Gehrau führt nach Dressur und Springen mit Loucius und 25,2 Punkten. Julia Krajewski liegt mit Chintonic auf Rang zwei, mit Nickel auf Platz drei. 25,7 und 27,0 ist der Zwischenstand der Warendorferin.