Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

BSV Ostbevern startet mit knapper Niederlage in neue Saison

Der BSV Ostbevern ist mit einer knappen Niederlage in die neue Saison der 2. Volleyball-Bundesliga gestartet. Am Abend gab es bei BW Dingden eine 2:3-Niederlage. Die Ostbeveranerinnen gewannen den ersten Satz in der Verlängerung mit 26:24. Der zweite Durchgang ging deutlich mit 8:25 verloren. Da auch Satz drei mit 13:25 an die Gastgeber ging, deutete sich eine Niederlage an. Mit 26:24 im vierten Satz kam der BSV ins Spiel zurück. Mit 6:15 fiel dann im letzten Durchgang die Entscheidung gegen die Ostbeveranerinnen. Nach rund zwei Stunden stand die Niederlage fest. Franka van der Meer war die wichtigste Spielerin bei den heimischen Volleyballerinnen.